Der allgemeine "Hardware-Kaufberatungs"-Thread

  • Hast du es bekommen? 305 € nach Auktionsende ist eigentlich doch schon sehr gut mit Bildschirm.
    Ansonsten...kannst du das Ding selber bauen oder muss es fertig sein? Dann würde ich mal nach einem gebrauchten i5-3450/70 und einem gebrauchten H77/B75-Board schauen.
    RAM/8 GB bekommt man auch neu günstig, aber notfalls auch gebraucht - sparen wo's geht ;)
    Da plane ich mal für alles +-200 € ein.
    SSD und HDD 100 €, Gehäuse 30 €.
    Netzteil 50 € und Grafikkarte dürfte wohl auch 'ne RX 460 reichen.
    Da kommt man alles in allem ganz gut mit 500 € durch und hat für OMSI genug Power.


    Wäre mal so mein Gedankengang.
    Aber der Bildschirm...500 € mit allem und dann was gescheites ist eben sehr grenzwertig.

  • Ne, hab ihn leider nicht ersteigert, da bei der Bezahlung kein PayPal möglich war (wegen ebay Käuferschutz, ich wollte kein Risiko eingehen). Zurzeit hab ich ein Budget von ca. 300€ in eins zwei Monaten, wenn ich noch so lange warte 500/600€.


    Ist vielleicht besser, wenn ich noch ein wenig warte und mit einem höheren Budget an die Sache ran gehe...

    Bremsen geht immer, Gaß geben erst recht...


    LG
    OmsiGamer

  • Intel Core i5-6300HQ wäre der ausreichend für omsi?


    Serie Intel Core i5
    Codename Skylake
    Taktung 2300 - 3200 MHz
    Level 1 Cache 256 KB
    Level 2 Cache 1024 KB
    Level 3 Cache 6144 KB
    Anzahl von Kernen / Threads 4 / 4

  • Verglichen mit meinem Notebookprozessor: https://www.cpubenchmark.net/c…%5B%5D=2632&cmp%5B%5D=885


    Ausreichend ja, kannst in OMSI 2 die Berlin-Standardkarte durchgehend mit 30-40FPS spielen, mehr allerdings auch nicht, für größere Karten brauchst du eine bessere Per-Core-Geschwindigkeit (also statt 2,3GHz eher 2,8GHz)

    Grüße VOLLG"S, inoffizieller Experte für OMSI-Einstellungen (schon 20/20 erfolgreich geholfen) und PC-Hardware
    ██ Drück auf DANKE, wenn ich dir helfen konnte! ██
    Spezifikationen meines PCs im Profil (AMD Ryzen Prozessor, NVIDIA Grafikkarte...)

  • Das kommt auf den PC und die Konfiguration an wenn Omsi auf einer SSD liegt geht's schon besser als wenn Omsi auf 3iner HDD liegt.


    LG Altano

    Im Bau:
    Siegmundtal
    Alle Objekte werden mitgeliefert.

  • Guten Morgen,


    ab dem 17. November verkauft Aldi Süd den Medion Akoya P5360E für 599€. Bisher habe ich Omsi 2 immer auf einem Laptop gespielt, jetzt wollte ich auf einen PC umsteigen. Wäre es möglich, mit diesem PC Omsi 2 auf hohen (vgl X10 Berlin high oder Gladbeck high) oder zumindest mittleren Einstellungen zu spielen? Hier der Link von Computerbild: http://www.computerbild.de/art…Test-Review-16636413.html
    Die technischen Spezifikationen:
    Netzteil: 350 W
    Prozessor: Intel Core i5 6402P
    Grafikkarte: AMD Radeon RX 460 (2GB Grafikspeicher)
    SSD mit 119 GB


    Vielen Dank für eure Antworten
    Expressbus


    //Verschoben

    "Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn"

    Edited once, last by Semedah ().

  • Wäre es möglich, mit diesem PC Omsi 2 auf hohen (vgl X10 Berlin high oder Gladbeck high) oder zumindest mittleren Einstellungen zu spielen?

    Nein. Dieser PC ist ein Office / Media PC und ist nicht für Spiele ausgelegt. Die Grafikkarte ist höchstens untere Mittelklasse und kostet einzeln glaube ich 120€... Der Prozessor ebenfalls - dieser ist Stromsparend gebaut und daher für Spiele und Prozessor-hungrige Anwendungen, wie OMSI, nicht geeignet.


    Dazu kommt das Netzteil, Aldi/Medion verbaut in seinen Rechnern minderwertige "Chinaböller" als Netzteil. Die fliegen einem schon mal um die Ohren nach Ablauf der Garantie... :)


    Mein Tipp: Für das Geld selbst einen PC zusammenstellen und an den Werbekosten sparen! Für 700€ bekommst du schon ausreichende Power, sofern du die richtigen Teile verbaust. Bspw den i5 6700k.


    //Beiträge zusammengeführt

    Give a man a gun and he can rob a bank, but give a man a bank, and he can rob the world.

    Edited once, last by Semedah ().

  • Dazu kommt das Netzteil, Aldi/Medion verbaut in seinen Rechnern minderwertige "Chinaböller" als Netzteil. Die fliegen einem schon mal um die Ohren nach Ablauf der Garantie... :)


    Sorry, aber das ist schlicht und ergreifend falsch.

  • Setzt man seit Neustem auf hochwertige Ware von BeQuiet oder Antec? Da hätte ich aber etwas verpasst.


    Ja, da hast du wohl was verpasst.
    Denn jedes Netzteil von be quiet! (bis auf sehr wenige Ausnahmen) wird von FSP produziert und FSP wird bei Medion verbaut...
    Das E10 gibt es übrigens auch mit FSP-Label auf dem Markt. Natürlich ohne den bQ! Lüfter und kein CM, aber technisch dasselbe.


    Wenn das Chinaböller sind, dann sollte man auch darüber nachdenken wieso man noch be quiet! empfiehlt ;)


    Edit: Und von Antec gibt es ja auch noch die VP- und EarthWatts-Serie, bei der wir das gleiche haben...

  • Wenn ich noch einmal nachhaken dürfte: Ist der Prozessor tatsächlich so sehr auf Stromsparen ausgelegt? Ich habe schon vesucht, mich selber im Internet zu informieren, jedoch sehe ich da immer nur Tests vom Intel i5 6400. Wofür steht eigentlich das "P" am Ende der Prozessorbezeichung?


    Viele Grüße
    Expressbus

    "Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn"

  • Der i5-6402P ist - soweit ich weiß - einfach ein bisschen niedriger getaktet, um Strom zu sparen.


    Ich glaube, mit dem System fährt man bei Omsi ganz gut. P/L-mäßig sind Aldi-Kisten leider viel zu wenig geschätzt. Für das Geld bekommt man nicht viel mehr.

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).

  • Danke für eure Hilfe. Ich werde mir den PC vermutlich zulegen und untern Weihnachtsbaum stellen :D.

    "Senk ju vor träwelling wis Deutsche Bahn"

  • Also - ich hatte den Aldi-PC von Ende 2012. Der war leistungsmäßig damals in etwa auf dem Niveau, auf dem dein System heute liegt. Nichts besonderes, aber für den Preis auf keinen Fall schlecht. ;)

    Nicht mehr aktiv. Findet mich auf Discord (siehe Profil).

  • Habe jetzt seit einer Woche einen gebrauchten PC, mit einem Intel I7 2600 er Prozessor. Omsi 2 läuft top! Kann jedem nur empfehlen, lieber einen sehr gut erhalten gebrauchten PC, anstatt einen neuen, und dafür einen AMD Prozessor. Gebraucht macht in dem Fall echt mehr Sinn ;)
    Bin mit Allem Drum und dran mit knapp 400€ zurecht gekommen. Allerdings hatte ich den PC im Umkreis meines Wohnortes abgeholt, damit er nicht aufgrund eines Versandes kaputt gegangen wäre...

    Bremsen geht immer, Gaß geben erst recht...


    LG
    OmsiGamer

  • Hallo,
    da ich plane, meinen Laptop demnächst mal durch einen Gaming PC zu ersetzen, habe ich einfach mal drauf los gegoogelt. Ich habe nun diesen PC ins Auge gefasst:


    https://www.csl-computer.com/s…4osf3tgnlv2ctf3cqjuf82eu0


    Würde dieser PC für Omsi 2 und ETS 2 auf hohen Einstellungen reichen?


    Gruß
    drummer1705

    Die Rhön ist schön, doch mit 'nem Rhöner wird's noch schöner ^^

  • Optimal ist das nicht....


    Spielst du nur OMSI 2 und ETS 2? Soll der PC fertig zusammengebaut ankommen? Wie viel willst du maximal ausgeben?