Kuriose Haltestellennamen die ihr kennt

  • Na was hier alles zu lesen ist ... könnte mich beömmeln vor lachen.


    Bei uns gab es nur mal den Fehler seitens des Verkehrsbetrieb aus "Hardesby, Tannenlück" -> "Hardesby, Tannenglück" zu machen. ... Ob man da mit den Tannen so sein Glück hat?!
    Ansonsten gäb es noch (auch in Wirklichkeit):
    SL, Hühnerhäuser
    FL, An der Exe (nicht zu verwechseln mit der Echse)
    Rüde, Geil
    Neukirchen, Ostsee
    Weiche Bahnhof
    Twedt
    Wilhelmslust
    Wohlde, Dr. Schneider

    Ein :busold: verbindet --- Viele :sd: :sd: :sd: verbinden.
    --- Eine Signatur zum Nachdenken ... dies erfordert Gehirn ... und nun weiter mit WERBUNG


    Und immer mitten in die FR---- rein

  • Hab da auch mal was :D


    Nürnberg:
    - Reichelsdorfer Keller
    - Ziegelstein
    - Eibach
    - Hügelstraße (wenn ihr auch das denkt xD)


    Außerhalb N:
    - Mausgesees
    - Stein


    Wie aber schon x-mal von Vorrednern gesagt: lustig passt nicht so jedem, sondern oft einfach nur mal kurios oder Strange :)

    "Aus der City und jetz steh ich im Wald" - Eko Fresh, DB Regio


  • bei den haltestellen Weiche Bahnhof und Twedt stimm ich dir zu das es sie gibt
    aber An der Exe gibt es nicht als Haltestelle und ich muss es wissen da ich aus Flensburg bin


    hier sind auch noch ein paar xD Krusau(liegt hinter der Dänischen Grenze),Osterkoppel,Blasberg

  • In Gera hab ich noch was gefunden:


    Untermhaus
    Otto Dix


    Und auf maps hab´ich noch Handschuhheimgefunden :D
    Dort fahren 2 Bahnlinien

  • Barmstedt: Voßloch
    Breitenwisch: 24
    Egestorf: Im Bruch
    Ellerhoop: Oha
    Elmshorn: Südpol (Heute Umbenannt)
    Geesthacht: Besenhorst
    Gönnebek: Fiendsmoor
    Großensee: Schwarzekate
    Harksheide: Fadens Tannen
    HH-Altona: Pepermölenbek
    HH-Bahrenfeld: Luruper Chaussee / DESY
    HH-Barmbek: Flachsland
    HH-Curslack: Achterschlag
    HH-Eppendorf: Fontenay
    HH-Groß-Borstel: Am Licentiatenberg
    HH-Kirchwerder: Teufelsort
    HH-Kirchwerder: Karkenland
    HH-Kirchwerder: Johannssenstegel
    HH-Kirchwerder: Spritzenhaus
    HH-Lohbrügge: Heampton
    HH-Nettelnburg: Fockenweide
    HH-Osdorf: Immenbusch
    Hohenraden: Roffloh
    Holm: Kessy
    Möhnsen: Am Löschteich
    Mölln: Hempschört
    Mustin: Poppensaal
    Ohe: Büchsenschinken
    Schenefeld: Aneken
    Sterley: Neue Welt
    Tangstedt: Puckaff
    Ueternsen: Famila
    Wentorf: Am Petersilienberg

  • Solche Haltestellen die nach irgendwelchen Bädern benannt sind können aber trotzdem einen gewissen Fun-Faktor haben, ich meine in Nürnberg kann man dann auch einmal am "Palm Beach"-> Palmenstrand aussteigen das gibt's auch nicht unbedingt so oft mitten in einer Großstadt :D

  • Hamburg:


    Die kommen alle hintereinander beim 172 :D


    Beethovenstraße
    Schumannstraße
    Mozartstraße


    Diese Haltestellen gibt es auch beim 172:


    Da hätte ich noch:
    Schmuckshöhe
    Feuerbergstraße


    Auf dem 227 findet man Haltestellen wie:


    Zwischen den Zäunen
    Bei der blauen Brücke
    Odemanns Heck


    Beim 228 gibt es noch Haltestellen wie:


    Speckenweg
    Weg zum Freibad
    Lüttwetter (krin Nordlicht? Lütt heißt übersetzt klein ;) )

  • In Mainz: An der Nonnenwiese

    I hear them calling me, I hear them whispering
    They’re singing: “Now we are coming home"
    I hear them calling me, I hear them howling
    Singing: “Now we are coming home"

  • HH-Bahrenfeld: Luruper Chaussee / DESY


    Was ist denn an der Abkürzung "DESY" (=Deutsches Elektronen-Synchrotron) lustig oder kurios?
    Aber: Es gibt da noch einen anderen Haltestellennamen, der "DESY" im Namen hat: Zum Hünengrab (DESY). Ich finde den Namen persönlich nicht sehr lustig, aber es gab da mal eine Reisegruppe im Bus, die sich nach der Ansage im Bus totgelacht hat... :D


    Die kommen alle hintereinander beim 172 :D


    Beethovenstraße
    Schumannstraße
    Mozartstraße


    Ist doch auch nicht lustig oder kurios? Das doch nur drei berühmte Komponisten? An diesen Haltestellen hält übrigens auch die 173.


    Aber dazu fallen mir drei Haltestellennamen ein, die direkt hintereinander auf der Metrobuslinie 22 kommen:


    Am Isfeld
    Hof Bockhorst
    (wird unter Hamburger Busfreunden gern "Bockwurst" genannt ^^)
    Tietzestraße


    Öfters kommt es vor, dass der Bus an allen drei Haltestellen durchfährt. Dann kommen die Ansagen fast direkt hintereinander. ^^