Kommentarthread zu den OMSI 2 Add-Ons "Wien 1 - Linie 24A" und "Wien 2 - Linie 23A"

  • Na, dann mache ich doch mal den Anfang.


    60 € für zwei Linien sind sehr viel, wir bewegen uns mit Omsi so langsam in Railworks-Regionen was die Kosten angeht. Ich will nicht meckern, eine Modellbahn ist definitiv ein teureres Hobby. Aber für den Preis erwartet man dann natürlich auch schon eine perfekte Umsetzung der Szenerie, also keine Spandau-Einfamilienhäuser mehr, liebevolle Details, eine spannende Strecke. Ich kenne die 23A nicht - bringt sie Bebauungsmäßig denn etwas Abwechslung zur 24A und vielleicht etwas mehr Wiener Großstadtflair?
    Auch was die Busse angeht, erwarte ich viel, z.B., dass die Fahrerplatztexturen im NL 205 noch schöner werden, als man sie jetzt auf dem einen Bild erahnen kann. Und dass der LU 200 noch eine Generalrevision, was den Innenraum angeht, bekommt - Stichwort Schatten und gekachelter Fußboden.


    Ich bin gespannt, was da von euch kommt. Das Ding mit dem Konfigurator hab ich noch nicht verstanden. Wenn sich jeder seinen eigenen Bus zusammenstellen kann, wie wird das dann mit KI-Fahrzeugen?


    Nun, und wenn es einem nicht gefällt, kann man ja in Omsi - im Gegensatz zu Railworks - den Kauf einfach lassen und mit Bekanntem und Freeware spielen.


    Grüße,
    Perotin

  • Mal die erste Frage:


    Warum hat man sich entschieden aus Wien 2 Addons zu machen?

    Ich gehöre zu OY-Products
    -- Projekt 2018 mit Oleks K. in Arbeit --


  • Wenn euch das gelingt und ihr noch andere Bustypen im Laufe der Zeit umsetzt seid ihr die Größten :thumbup: Sehe ich es richtig, dass jeder der eines eurer AddOns (reicht die Linie 24A in der OMSI1-Version aus?) besitzt Zugang zum Konfigurator bekommt? Oder kann jeder auch ohne den Besitz eines eurer Produkte den Konfigurator benutzen. Im Text wird das nicht so ganz klar.


    EDIT: ViewApp hat dazu was auf der Facebookpage gepostet:

    Quote

    Der Konfigurator ist Plattform-unabhängig. Also jeder kann ihn auf einer eigenen Website nutzen. Unsere Teile des Lions City werden nur in Verbindung mit den Add-Ons funktionieren (logisch), sämtliche andere Inhalte können auch ohne Besitz der Wien Add-Ons verwendet werden.

    MfG
    Pictor


    Du hast eine Frage bezüglich Repaints oder der Repainterstellung? - Schreibe mir eine PN!

    Edited once, last by fk-design ().

  • Ist zum Preis denn schon was zu Sagen? Ist jetzt ein wenig Wiedersprüchig. ?(


    Ein Preis kann ich euch leider bisher noch nicht nennen, diesen werden wir zum release noch veröffentlichen.
    Wichtig ist auch das in diesem Upgrade auch ein neuer detaillierter Bus mitgeliefert wird, neben der Erweiterung der Strecke


  • Zunächst einmal nochmals ein großes Danke dass ihr Wien in Omsi bringt, hab auch das Wien-Addon schon in OMSI 1 am allerliebsten gefahren. Dennoch muss ich sagen dass ich die 2-Karten-Lösung nicht 100%ig gelungen finde (von finanziellen Details jetzt abgesehen) - ich genieße schon die "Freiheit", auf Spandau in Omsi 2 von einer Route mir-nichts-dir-nichts zur anderen wechseln zu können. Vielleicht kann ja doch eine gemeinsame Version entstehen...?


    Und: Gut dass ihr das mit den KI-Fahrzeugen geklärt habt; hatte mich schon schwer gewundert dass auf einmal keine KI-Solobusse im Gelenkbusaddon (und andersherum) enthalten sein sollten.


    Wünsche euch auf jeden Fall noch gutes Gelingen und freue mich auf einen Addonreichen Sommer!

  • Hab ich das richtig verstanden, dass der konfigurator unabhängig davon kostenlos erscheint? !
    und was kosten die Addons selber?

  • Ich begebe mich mal auf gefährlichen Boden: Inwiefern rechtfertigt man eine Neuvermarktung des bereits bestehenden Add-Ons? Ist die Aufteilung des neuen Busses (sprich: Gelenk und Solo aufzuteilen) einfach nur 'unglücklich gelaufen' oder wie ist das zu vertehen.
    Denn mal ehrlich: Welcher Bedarf würde für mich als Bestandskunde an Wien 1 bestehen - im Grunde genommen keiner, die einzigen Neuerungen (soweit ich das aus den veröffentlichten Informationen ableite) sind 50m veränderter Straßenzug (ab 2006). Der einzige Kaufgrund ist dann eben doch die Solovariante (die nach Einblicken in die Entwicklung von OMSI 2 bekanntlich ohne allzu großen Aufwand für einen Entwickler lediglich aus dem Gelenkbus abgeleitet wird) - da dürfte es ja nun nicht wunder, dass Bestandskunden ein wenig irritiert sind, wieso ausgerechnet solch eine Aufteilung zustande kommt. Schließlich wäre für diese genannten Bestandskunden doch eine Integration der Solovariante in das neue Add-On deutlich kundenfreundlicher - ich persönlich würde auch gut und gerne einen 5er mehr zahlen, wenn ich dann Solo- und Gelenk in einem Add-On bekomme (unter der Annahme, dass ein Upgrade-Preis in diesem Rahmen vermutlich nicht zu erwarten ist).

    experience the world of OMSI on youtube.com/aboutOMSI

  • Wird es nach dem Kauf beider neuer Add-Ons möglich sein, sie auf eigene Faust zusammenzulegen?


    Ich schätze, wenn das ginge, hätte ViewApp das selbst versucht. Bislang ist es ja nicht mal möglich zuviel enthaltene, unbebaute Kacheln auf Maps unkompliziert und fehlerfrei zu löschen.


    Naja, unversucht werde ich es nicht lassen. ;)
    Evt. warte ich auch eine offizielle Antwort.


    Ich meinte damit, ob Koordinaten und Ausrichtung stimmen werden, um die Karten problemlos selbst zusammenzufügen!?


    2. Frage:
    Werden E1+c3 auch am 26er fahren bzw. ULF am 25er?

  • Also ich gebe Fr3dorik da völlig recht! Ich fänds besser wenn beide Versionen im 23A Addon erscheinen würden.


    Aber sonst find ich es toll dass ihr weiter macht

    Wenn man sein Hobby zum Beruf machen kann, ist das Leben annähernd perfekt :)

  • Um der ganzen Diskussion ein bisschen Wind aus den Segeln zu nehmen:
    Wir haben mit dem Wien Add-On "Der Hochflurbus LU 200" ein solides Add-On auf dem Markt, welches auch nachträglich Updates und Patches bekommen hat. Dann haben wir bekanntgegeben, dass wir ein neues Add-On machen mit dem 23A. Also wird es ein weiteres geben.


    Die Frage war, bleibt das bisherige auch auf dem Markt oder nicht? Nachdem es nun im Mai 2 Jahre alt wird, haben wir uns für eine Neuauflage mit neuem Cover und weiteren Inhalten entschieden, was einer deutlichen Aufwärtung entspricht. Wir hätten das jetzige Add-On aber auch am Markt lassen können und es gibt nur ein neues Add-On mit dem 23A und Gelenkbussen.
    Im Endeffekt wird man mit dem Lions City drei unterschiedlichste Busgenerationen in einem Add-On plus einer jeweiligen Originalstrecke und weiteren Zusatzcontent wie die KI-Fahrzeuge, KI-Züge, etc. haben und das ist contentmäßig ganz ordentlich.


    EDIT: Hätten wir den 24A mit dem 23A in ein neues Add-On gepackt, dann wäre jeder Käufer des bisherigen Add-Ons ziemlich verarscht worden, denn er hätte ja nur lang genug warten müssen und zahlt so doppelt. Deshalb ist klar, dass das neue Add-On mit dem 23A eigenständig wird!

    Edited once, last by ViewApp: EDIT: Ergänzung ().

  • Meines Erachtens nach, wäre es doch einfacher gewesen, die 23A+GU280+NG235+NL205 als Update für das alte AddOn anzubieten, und, für Menschen, die das LU-AddOn nicht besitzen, alles wienerische in ein AddOn zu packen, oder?

  • Mal eine Frage zur 24A, wenn ich das richtig gefunden habe fährt diese Linie seit einiger Zeit nicht mehr bis zur Invalidensiedlung, sondern immer nur bis Neueßling, ist mit dem Lion´s City dann eventuell auch eine Chronikfunktion umsetzbar, die den aktuellen Fahrplan beinhaltet?


    Ansonsten kann ich nur sagen das die Bilder bis jetzt der Hammer sind und ich mich riesig auf das Addon freue!

  • EDIT: Hätten wir den 24A mit dem 23A in ein neues Add-On gepackt, dann wäre jeder Käufer des bisherigen Add-Ons ziemlich verarscht worden, denn er hätte ja nur lang genug warten müssen und zahlt so doppelt. Deshalb ist klar, dass das neue Add-On mit dem 23A eigenständig wird!


    Die Logik müsst ihr mir bitte erklären.


    Was spricht gegen ein AddOn mit allen Inhalten, welches für 24A-Besitzer vergünstigt angeboten wird?
    Wie sollte dabei jemand verarscht werden?


    Verarscht kommen sich die Käufer wohl eher jetzt vor, weil sie für 24A doppelt zahlen sollen (nur um den neuen Solobus zu erhalten).

  • Code
    1. Bei entsprechender Unterstützung durch den Kauf unserer Add-Ons für die Finanzierung der Projektkosten werden wir diese Busgeneration als kostenlosen Zusatzcontent für alle Besitzer der Add-Ons anbieten!


    Was ihr da in der Ankündigung sugeriert, finde ich - ehrlich gesagt - ein wenig unfair. Ihr animiert die Leute zum Kauf, weil sie denken, dann bekommen sie irgendwann diesen Konfigurator. Aber eine Zusage, dass er überhaupt kommt, gebt ihr nicht, denn die Wortgruppe "entsprechende Unterstützung" ist total schwammig.
    Es fällt mir schwer, mich mit eurer Vermarktungsstrategie anzufreunden. Weselsky hätte eine solche Aktion als einen "PR-Gag" bezeichnet.

  • Wieso? ... :whistling:


    Lieber hätte ich ein komplettes AddOn, als zwei AddOns parallel zu besitzen. Lieber zahle ich für ein Komplettpaket 45€, anstatt zwei verschiedene AddOns neu zu kaufen. Ist man an der Wiener Busgeschichte interessiert, dann darf man 60€ zahlen ...


    Mir kommt es ein wenig so vor, als verteile man die Busse so, dass sie für jedes AddOn einen Kaufgrund seien.


    Im Endeffekt wird man mit dem Lions City drei unterschiedlichste Busgenerationen in einem Add-On plus einer jeweiligen Originalstrecke und weiteren Zusatzcontent wie die KI-Fahrzeuge, KI-Züge, etc. haben und das ist contentmäßig ganz ordentlich.

    Schön. Vielleicht hätte man gerne eine komplette Busgeneration, und nicht nur Solo- bzw. Gelenkbusse.



    Sorry, aber ein klarer Grund, nicht zu kaufen!


  • EDIT: Hätten wir den 24A mit dem 23A in ein neues Add-On gepackt, dann wäre jeder Käufer des bisherigen Add-Ons ziemlich verarscht worden, denn er hätte ja nur lang genug warten müssen und zahlt so doppelt. Deshalb ist klar, dass das neue Add-On mit dem 23A eigenständig wird!


    Und man fühlt sich nicht verarscht, wenn man für eine Solo- und Gelenkvariante eines Busses 50 bzw 60 Euro ausgeben muss? :huh:

  • Um der ganzen Diskussion ein bisschen Wind aus den Segeln zu nehmen:
    Wir haben mit dem Wien Add-On "Der Hochflurbus LU 200" ein solides Add-On auf dem Markt, welches auch nachträglich Updates und Patches bekommen hat. Dann haben wir bekanntgegeben, dass wir ein neues Add-On machen mit dem 23A. Also wird es ein weiteres geben.


    Die Frage war, bleibt das bisherige auch auf dem Markt oder nicht? Nachdem es nun im Mai 2 Jahre alt wird, haben wir uns für eine Neuauflage mit neuem Cover und weiteren Inhalten entschieden, was einer deutlichen Aufwärtung entspricht. Wir hätten das jetzige Add-On aber auch am Markt lassen können und es gibt nur ein neues Add-On mit dem 23A und Gelenkbussen.
    Im Endeffekt wird man mit dem Lions City drei unterschiedlichste Busgenerationen in einem Add-On plus einer jeweiligen Originalstrecke und weiteren Zusatzcontent wie die KI-Fahrzeuge, KI-Züge, etc. haben und das ist contentmäßig ganz ordentlich.


    EDIT: Hätten wir den 24A mit dem 23A in ein neues Add-On gepackt, dann wäre jeder Käufer des bisherigen Add-Ons ziemlich verarscht worden, denn er hätte ja nur lang genug warten müssen und zahlt so doppelt. Deshalb ist klar, dass das neue Add-On mit dem 23A eigenständig wird!

    Beide addons hören sich sehr interessant an, leider kann ich persönlich eure Entscheidung zwei unabhängige addons zu veröffentlichen nicht 100% nachvollziehen. Den man hätte sie eigentlich problemlos zusammenführen können ohne das sich der Käufer des vorherige addon (hochflurbus...) verascht gefühlt hätte.


    Wie ich dies nun verstanden habe, ist der Grund für die Entscheidung, dass Geld, wenn man beide zusammengeführt hätte es zu teuer geworden wäre. Aber wieso hätte man es nicht wie folgt gelöst:


    Beide Addons zusammengeführt und die besitzer eures ersten addons, hätten einen Preisnachlass bekommen. Dann hätte ich mich persönlich nicht verascht gefühlt, aber na gut. (auch wenn ich die Linie 24A besitze) Aber eure Entscheidung, die nun bestimmt eh nicht mehr geändert werden kann :)


    P.S Nur weil die eine Linie nur mit solobusse betrieben wird und die andere lediglich mit Gelenkbusse. Hätte man aus meiner Sicht beide zusammenfassen können.