Kommentar-Thread zum OMSI2-AddOn "HafenCity - Hamburg modern"

  • Na, dann mache ich mal den Anfang.
    Ich finde das Addon sehr gelungen. Ein paar Dinge gefallen mir nicht so gut, aber da komme ich später drauf.


    Die Map ist hervorragend. Wie schon von Hamburg Tag&Nacht gewohnt, fährt man durch eine originalgetreu nachgebaute Szenerie, ohne Wiederholung von Gebäuden, über gut gemachte und lebendig texturierte Kreuzungsobjekte. Das ist handwerklich auf sehr hohem Niveau, auch wenn hier und da mal ein Backdrop fehlt, oder eine Textur an einer Bordsteinkante verzerrt ist - das sind wirklich Kleinigkeiten, die ich vernachlässigen kann. Was an der Map besonders zu gefallen weiß, ist die Linienwahl: Fast alles, was man in Hamburg als Tourist sieht, oder was man durch Funk und Fernsehene kennt, ist umgesetzt und bietet somit sicher fast jedem einen Wiedererkennungswert. Dazu ist die Szenerie sehr abwechslungsreich und das Flair in den jeweiligen Stadtgebieten perfekt eingefangen - kennt man auch schon aus HH T&N, nur dass jetzt noch mehr Vielfalt dazu kommt.


    Die Busse sind sehr gut umgesetzt, das Modell wirkt absolut stimmig, die Texturen passen und sogar der Sound gefällt mir diesmal sehr gut. Manchmal gibt es im Elektromotor noch ein dauerhaftes Knistern, das könnte noch behoben werden. Nur das Mapping des Außenmeshes ist wieder nicht sehr repaintfreundlich - wenn auch nicht mehr ganz so vermurkst wir bei früheren Bussen. Ob die Scripte sauber sind, kann ich nicht beurteilen. Auch hier mein Respekt, auch vor der Weiterentwicklung, die Darius seit dem N1 geschafft hat.


    Die KI-Autos gefallen mir garnicht. Ich finde da bei fast allen die Proportionen der Originale nicht oder wenig getroffen. Aber die Farben wirken stimmig und sie tragen ihren Teil zur aktuellen Szenerie bei. Grandios sind die Fahrräder, die nicht nur gut aussehen, sondern auch viel Leben und neue Herausforderungen in die Stadt bringen.


    Die Performance ist an manchen Stellen grenzwertig, z.B. am Hauptbahnhof. Eben bin ich zuerst die 111 und dann den Einrücker zum Depot gefahren. Kurz vor Ankunft wurden erst Texturen weiß, dann brach die Kachel unter mir weg und OMSI hängte sich auf. Ich habe den 4-GB-Patch drauf. Vermutlich war aber das Befahren der ganzen Karte ohne Neustart einfach zu viel. Störend sind auch die vielfach auftretenden kurzen Nachladeruckler. Aber bei der dichten Szenerie stößt man da wohl einfach an Grenzen - man kennt das ja auch aus Aachen, wo es nochmal deutlich schlechter läuft.


    Fazit: Das beste OMSI-Addon ever. Absoluter Pflichtkauf. Großes Kompliment an Darius!

  • Die Map ansich finde ich sehr gelungen. Kleinere Fehler stören das Spielerlebnis kaum bis garnicht. Mir fehlen einige Straßenschäden, denn alle Straßen sind fast neu, zumindest Schadenfrei. Bei den Straßenmakierungen wurde dafür auf authentizität geachtet, denn diese ist eben nicht schneeweiß, so wie auch im Add-On umgesetzt. Was fehlt, sind Fahrbahnabsenkungen bei den Radwegen. Hier fahren Radfahrer vom Radweg durch den Bordstein auf den Fußweg, wenn die Radwege auf der Straße enden. Außerdem fehlen Gullideckel, wie man sie überall findet. Sind aber nur einige wenige zusätze die merklich fehlen.


    Ein Blickfang sind die Schiffe im Hafengebiet und jedes einzelne Gebäude. Für mich wirkt die Scenery sehr stimmig und passend. Ich selber kenne Hamburg nicht wirklich (war nur einmal da). Aber selbst leere Flächen stören nicht den Gesamteindruck der Map, wie am Schiffsterminal. wo es vermutlich wirklich so leer ist. Dafür erhält man kurz einen Blick auf das Wasser und auf ein Kreuzfahrtschiff.
    Die Fahrradfahrer sind natürlich ein wirkliches Highlight. Im Forum wurde schon öfter darüber diskutiert, aber geschafft hat man es bisher noch nicht. Der KI-Verkehr ist dagegen etwas mager. Das hat sicher auch seine Vorteile, wenn man bei mordernen "rundlichen" Autos einige Polygone spart. Aber die Dimensionen passen teilweise wirklich nicht und fallen negativ auf. So wirkt jedes Fahrzeug, egal ob SUV oder nicht, gleich groß. Aber das einbringen neuer KI-Fahrzeuge ist auf jeden Fall ein erwähnenswerter Pluspunkt.


    Das Besondere an Hamburg Hafencity ist die Verbindung mit Hamburg Tag & Nacht, wenn man dieses installiert hat. Aus Gewohnheit kann man sich dann auch gern mal verfahren, wenn man nicht aufpasst. So fuhr ich schon mit der Linie 111 ab Davidswache den Linienverlauf der 688 weiter ...
    Die fehlende Intelligenz des AI-Verkehrs macht sich auf dieser Map nicht zu stark bemerkbar. Hier hat Darius wieder gut darauf geachtet, dass der AI-Verkehr nicht überall alles aufhält. An anderen Stelle macht der AI-Verkehr aber auch das was die Autofahrer im realen machen - zustellen von Kreuzungen. Das kommt der Ralität schon recht nahe.


    Zum Bus: Hier muß man sich wirklich ersteinmal neu gewöhnen. Ein schneller Fahrzeugstart bringt bei mir ständig den Dauerfehler "Defekte Motorsteuerung". Einige kleinere Fehler im Script habe ich auch schon gefunden. So öffnet die letzte Tür, wenn man mit dem Tastaturevent "Haltestellenbremse mit Türfreigabe" die Haltestellenbremse wieder deaktivieren möchte. Beim einlegen des Events wird zwar der Türtaster 4 ausgelöst, aber die Tür öffnet nicht, außer wenn ein Haltewunsch vorliegt. Diverse Variablen werden mehrfach abgefragt und einige alte Scriptschnipsel, die nichtmehr gebraucht werden, sind leider erhalten geblieben, die an der Performance saugen.
    Ein Einbruch der Fremerate hatte ich nur in Verbindung mit dem Gelenkbussen von Darius. Egal ob nun Volvo oder MB-Gelenkbus. Verzichtet man auf die Fahrzeuge von Darius und nimmt alternative Modelle von Alterr, Chrizzly, Pedro oder das VanHool-Addon, so kommt man auch zwischen Hauptbahnhof und Gänsemarkt und am Hafen problemlos und flüssig vorbei. Was genau die Probleme verursacht, habe ich aber noch nicht rausgefunden.
    Die Motorsteuerung finde ich hingegen sehr gelungen.Bei mir wird die Batterie auch nicht voll, so dass ab der 3. Runde der Motor vielfach weiterläuft. Sollte der Motor den Akku im Stillstand nicht auch aufladen? Selbst sehr langsames Beschleunigen und langes leichtes Bremsen, lädt den Akku nicht sichtbar.
    Hervorzuheben sind die Besonderheiten, die Darius schon in den US-Bussen umgesetzt hat. So läßt sich die Beleuchtungsstärke der Amaturen anpassen und sogar die Haltewunschmelder. Leider sind dagegen die Leuchtmelder im Amaturenbett etwas verwaschen und unscharf.


    Insgesmat finde ich das Add-On sehr gelungen und sein Geld ist es durchaus Wert. Wenn man die Originalen Fahrzeuge gegen Alternativen auswechselt, verschwinden vielerorts die Performanceeinbrüche. Leider muß man auch dafür erst wieder eine neue Hofdatei schreiben. Besonders auf der Linie 6 macht sich der Fahrzeugwechsel sehr positiv bemerkbar, da ich hier die meisten Performanceprobleme hatte. Dann springt nichtmal der AGG 300 aus dem VanHool-Addon und man kann sich auf die Feinheiten der Map konzentrieren.

  • Habe mir das Addon zwar noch nicht gekauft. Aber was man bisher in den Videos so gesehen hat, scheint die Map einen guten Eindruck zu machen. Ist auf jedenfall interessant. Was mich vom Kauf abhält ist der Bus. Dieser scheint zwar soweit auch super umgesetzt zu sein aber was mich absolut stört ist die Position des Lenkrades. Die Sicht auf die Instrumente und das Display ist sehr eingeschränkt. Wenn das geändert wird, wird das Addon auch sicher bei mir im Einkaufswagen landen.


    Gruß Maik

  • Man kann das Lenkrad samt Dashboard verstellen, da kann man sich also die Lenkradposition gut anpassen.

    Ich kann das, ich bin Brofi.

  • Ich finde die map sieht sehr gut aus, und was mir besonders gefält, das man an den Landungsbrücken entlangfahren kann und dass die gebäude alle sehr gut umgesetzt wurden. Was mir nicht gefält das der motor sound vom Bus nich Orginal ist.

  • Man kann das Lenkrad samt Dashboard verstellen, da kann man sich also die Lenkradposition gut anpassen.

    Wenn man das Dashboard samt Lenkrad verstellt kann man doch die Instrumente genauso schlecht erkennen. Man müsste das Lenkrad einzeln verstellen können... oder nicht?

  • Das war eine totale Verschwendung von 20€.....würde ich sagen, wenn das Add-On nicht gelungen wäre. Aber, genau das Gegenteil ist der Fall.
    Meiner Meinung nach ist Hafen City - Hamburg modern eines der besten Pay-Ware Addons zur Zeit, wenn nicht sogar das Beste (obwohl es für mich vermutlich durch Bremen-Nord abgelöst werden könnte, alleine durch den Heimat-Bonus ^^).


    Die Map ist wirklich sehr gut umgesetzt. Da ich schon des Öfteren in Hamburg gewesen bin, hat es für mich einen enormen Wiedererkunngswert. Soweit ich beurteilen kann, ist die Gestaltung nahezu 1:1 umgesetzt worden. Wie schon in HH-T&N macht es einfach Spaß die virtuelle Hansestadt zu befahren und zu erkunden. Es stellt sich sehr schnell ein richtiges Großstadtfeeling ein. Vor allem die neuen KI-Fahrradfahrer sind eine willkommene Neuerung und sehr gut umgesetzt.
    Klar gibt es an einigen Stellen kleinere Performanceeinbrüche, was in meinen Augen auf Grund der Szeneriekomplexität aber durchaus zu verkraften ist. Eine Minderung des Spielspaßes sehe ich hierbei nicht. Auch die ein oder andere Stelle, welche in der Ferne etwas leer wirkt, fällt nicht großartig ins Gewicht. Was mich ein wenig mehr stört, sind die Proportionen der neuen KI-Fahrzeuge. Wie auch meine Vorredner, finde ich, dass diese leider nicht wirklich mit ihren realen Pendants übereinstimmen, was man aber verkraften kann wenn man ein Auge zudrückt.
    Dass ich als Besitzer von HH-T&N auch die 109 und 688 befahren kann, rundet das Paket ab.


    Auch der Bus kann sich durchaus sehen lassen. War ich damals noch von Darius' C2(G) ziemlich enttäuscht, so muss ich sagen, dass der Volvo hingegen wirklich sehr gelungen ist. Alleine die Umsetzung des Hybridantriebs hat mich begeistert. Dem Fahrzeugmodell kann man guten Gewissens Pay-Ware-Qualität bescheinigen.
    Natürlich gibt es auch hier kleinere Dinge, welche man anmerken muss. Z.B. finde ich den Gangwechsel und den Übergang von Elektro- auf Verbrennerbetrieb etwas ruppig. Auch der Sound könnte etwas "kerniger" sein, obwohl ich diesen doch schon recht gelungen finde. Vom Fahrgefühl her ist der Bus dennoch erstklassig. Vor allem bringt ein Volvo endlich etwas Abwechslung in den sonst von Mercedes und MAN dominierten OMSI-Fuhrpark.
    Ob der Bus nicht nur äußerlich dem realen Vorbild entspricht, kann ich nicht beurteilen, da bei uns in Bremen keine 7900 vorhanden sind und ich bisher noch nicht die Gelegenheit hatte in einem mitzufahren.


    Fazit: Das Addon stimmt an nahezu allen Ecken. Bus und Map sind qualitativ sehr hochwertig. Meiner bescheidenen Meinung nach ein Pflichtkauf für jeden OMSI Besitzer. Hut ab, Darius ;)
    Die rund 20 Euronen sind hier sehr gut angelegt....das ausgegebene Geld ist/war definitiv keine Verschwendung.

    Edited 5 times, last by T3g0 ().

  • Das Hafen-City Add-On ist im Prinzip nicht schlecht gemacht.
    Leider muss ich auch sagen, dass ich in Hamburg noch nie so "gepflegte" Straßen gesehen habe. An der Straßentextur sollte man noch mal arbeiten.


    Wie auch bei den anderen Hamburg Add-Ons ist die Performance unterirdisch, besonders rund um den Hauptbahnhof und dem Rathaus.
    Tatsächlich liegt es wohl an den Bussen selbst, so wie Tatra es auch beschrieben hat. Mit allen Bussen, außer mit denen von den Hamburg Add-Ons, komme ich recht gut am Hauptbahnhof und Rathaus vorbei.


    Man sollte sich mal allgemein an den Bussen ransetzen und diese optimieren, da diese sehr performancelastig sind.


    Ansonsten gefällt mir die Map im Großen und Ganzen.

  • Ich habe das Addon noch nicht, aber es ist ein Pflichtkauf für jeden, der Hamburg kennt (Ich bekomme es von meiner Tante aus Hamburg zum B-Day in 2 Wochen).
    Die Screenshots vegeistern mich wie auch schon bei T&N.


    Und am Fahrzeugeinsatz werde ich auf jeden Fall auch noch schrauben. Bis letztes Jahr Sommer habe ich noch VanHool A330 gesichtet. Und da der schon aus dem AGG-Addon auf der Platte ist, ergänzt sich dirs Perfekt.
    Die Volvos kann man dann auf die Innovationslinie abschieben und für alle anderen Linien gibts nen Bunten Mix, da hat Darius ja schon vorgesorgt (3Gen ect.).
    Ich finde es auf jeden Fall eine passende Ergänzung, besonders wenn man alle anderen HH-Addons von Darius besitzt.


    Ein genaueres Review über Map&Bus kommt evtl. Nach den ersten Testfahrten.

    SWÄG...8o

    Aktuell: Projekt Lörrach/Dreiländereck - SWEG-Repaints

  • Ich habe das Addon jetzt auf den Hauptlinien mit weit heruntergeschraubten Optionen komplett erkundet. Linie 111 überhaupt keine Probleme. Die Probleme beginnen beim Gelenkbus, wenn man sich auf der 6 dem Hauptbahnhof nähert und beim Abbiegen an der Petrikirche bzw. aus Richtung Speicherstadt sobald man das Kopfsteinpflaster auf der Brücke in Richtung Innenstadt erreicht hat oder auf der 109 sobald man den Gänsemarkt verlassen hat. Das Kopfsteinpflaster in der Speicherstadt ist, ob der übertriebenen Forcefeedback-Reaktion nicht nur belastend, es bringt auch den Bus zum Hüpfen, hier würde ich mir eine leichte Glättung wünschen, damit dieses Hüpfen bei deutlich über 10FPS nicht mehr stattfindet. Die Physik scheint da irgendwie übertrieben belastet zu werden, was sich bei den Gelenkwagen leider so auswirkt, daß man selbst mit einem Wechsel in die Außensicht, der sonst immer hilft dieses Hüpfphänomen auszubremsen, nicht mehr unter Kontrolle bekommt und das Spiel abbrechen muß. 6 und 109 sind also selten ein wirklicher Fahrgenuß, während es auf der 111 überhaupt keine Probleme gibt. Es ist ein Genuß den Hybrid zu fahren und sich dabei immer selbst zu überprüfen, ob man wirklich hybridgerecht fährt, also lange bremst, wenig ins Gas gibt, weit vorausschauend fährt, um den Akku nicht zu sehr zu entladen. Einfach genial, diese Technik und hier richtig schön nachvollziehbar umgesetzt! Was mir so ein wenig fehlt ist die Lademöglichkeit für das Akku. Noch besser wäre es natürlich rein elektrisch zu fahren und an der Ladestation an der Endstelle Alsterdorf nachzuladen. Gut natürlich dann nur auf Linie 109, aber das wäre doch nochwas für eine Weiterentwicklung, sofern OMSI 2 das noch zuläßt ;).

  • Habe heute beim Saturn frisch aus dem Bestellungskarton der Gaming-Abteilung die Box des Hafencity-Addons erworben. Die Installation war überraschend einfach, mein HH T&N wurde ohne jegliche Bemühungen erkannt und mit der neuen Map verschmolzen. Die 111 ist wirklich eine tolle Linie und im Addon überragend umgesetzt. Bin die heute so lange gefahren, bis ich sie ohne Hilfspfeile durchfahren konnte :D Das Addon ist ein absolutes Must-have!

  • Nachdem ich nun ein paar Runden auf der 111 und eine Runde auf der 6 gefahren bin,kann ich nur sagen: tolle Map. :thumbup:


    Performancetechnisch ist HafC bei mir absolut gut fahrbar. I.d.R. liege ich immer bei 30 FPS. Da ist Aachen wesentlich "wackeliger".


    Habe aber HafC auch noch nicht wochentags in der Rush Hour ausgetestet.


    Das verstellbare Dashboard habe ich allerdings noch nicht gefunden, also den Schalter dafür. :huh: Hab ich doch gefunden ^^


    Was ich noch vergessen habe: die Fahrradfahrer finde ich sehr gelungen und die sorgen nochmal mehr für ein realistischers Feeling. Inkl. Aufregerei, wenn ein Radler die Mönckenberstr. hochkriecht. xD


    Was nochmal nen Blick wert wäre: die Busse lassen sich offenbar nur ab und an rückwärts bewegen.

  • Ich schließe mich meinen Vorrednern an, das Addon ist wirklich super geworde, und ich erkenne auch viele Stellen wieder. Allerdings, wie auch schon bei HH TN ist das Problem, das Zwischen Hauptbahnhof und U und S Gänsemarkt alles voller Terrainbemalung ist, die kompletten Kacheln, und das zieht ordentlich an der Performance. Ich weiß nicht, ob das noch woanders der fall ist, aber das zieht ordentlich Performance.

  • Ich finde das Addon echt nett gemacht. Es sind vorallem die Hybridbusse und die ganzen Kleinigkeiten die das Addon ausmachen.


    Was ich überhaupt nicht gut finde ist, dass viele Gebäude extrem einfach gehalten sind. Gerade die Speicherstadt bspw. wirkt sehr clean gehalten.


    Allerdings -und deswegen hab ich das Addon zu nächst wieder zurück gegeben- ist die Performance, ich gebe zu dass Aachen für einige kein FPS-Wunder ist. Dass aber selbst unter meinem System solche Probleme auftreten rund um den Hauptbahnhof ist schon hart.


    Ich wollte die 6 fahren und als ich dem Hauptbahnhof zunahe kam, ging gar nichts mehr. Da sollte unbedingt nochmal dran geschraubt werden, denn so ist das für mich tatsächlich unspielbar gewesen. Sehr schade.


    Butter´da bitte unbedingt noch etwas Arbeit hinein Darius, denn an und für sich finde ich das Addon absolut nicht übel.

    Hinweis: "fw-online.jimdo.com" wurde ersatzlos eingestellt.

  • Das Addon ist mehr als gelungen. Was mir besonders gut gefällt ist das man Texturen mit einer höheren Auflösung beigelegt hat. Die Bus Modelle sind daher super geworden. Du hast dich enorm verbessert was das modellieren und texturieren betrifft. Der Motorensound ist auch ziemlich real. Bei uns in Luzern (Schweiz) fahren auch solche Volvo 7900 in der zweiten Generation rum. Wenn man diese vergleicht ist der Motorensound ein wenig kerniger als der vom Addon. Der Hybridantrieb ist auch sehr gut umgesetzt geworden.
    Manchmal habe ich jedoch das Gefühl das der Bus wie nicht einen Gang weiter schalten möchte und er zu hoch dreht.


    Die Map ist auch super, man erkennt sehr viele stellen wieder. Man fühlt sich wie im realen Hamburg.
    Manchmal ruckelt es hier und da aber das kennt man ja von OMSI ;).


    Danke für das tolle Addon Darius!
    Weiter so :)

  • Dann werde ich auch mal meinen Senf dazu geben. Was hier schon viele angesprochen haben, sind die Busse. Und nicht nur der Gelenkbus hüpft bei mir, sondern auch der Solobus. Und was ich bis jetzt auch noch bemängeln mußte, das war das laden des Akkus. Ich fahre ausschließlich nur mit Tastatur. Und da war es (für mich) unmöglich den Akku zu laden. Auch bei versuchten "leichtes" Antippen der Bremstaste klappte es nicht. Aber seid dem neuesten Update funktioniert es jetzt bei mir mit dem aufladen.


    Und zur Map muß ich sagen, die ist sehr gut gelungen. Obwohl ich noch nicht so offt in Hamburg gewesen bin, muß ich sagen, man erkennt vieles wieder. Und auch das verknüpfen mit dem anderen Hamburg Addon finde ich sehr gut.


    Und zu den neuen Fahrgaststimmen muß ich sagen, die sind meines erachtens auch sehr gut. Apropo sprechen. Was mir aufgefallen ist, das auf der L6 die Haltestelle U Borgweg nicht angesagt wird.


    Und von daher auch von mir ein dickes fettes Danke :thumbup: